AAA
Stationäre Pflege in der Steiermark

Die steirische Landespolitik hat vor knapp 20 Jahren, nicht zuletzt aus budgetären Gründen die legislativen Weichen dafür gestellt, dass unter Einhaltung klar definierter Qualitätskriterien eine Gleichstellung zwischen öffentlichen, gemeinnützigen und privaten Pflegeheimbetrieben besteht und damit den steirischen pflegebedürftigen Mitmenschen, die einen Zuschussbedarf haben, die freie Heimwahl ermöglicht wurde.

Konkret bedeutet dies, dass alle von Landes-, Bezirks- oder Gemeindeseite betriebenen Einrichtungen aber auch gemeinnützige, private und konfessionelle Pflegeheime nicht nur dieselben Tagsätze zur Anwendung bringen, sondern auch dieselben Auflagen zu erfüllen haben.

 

Telefon: +43(3155)5175
Fax: +43(3155)5175-8
© 2017